| Sachsen-Anhalt

BVMW und Liberaler Mittelstand beschließen Kooperation

Thomas L. Kemmerich, Bundesvorsitzender des Liberalen Mittelstandes und Landesvorsitzender der FDP Thüringen erklärte auf dem heutigen Jahresauftakt des BVMW Sachsen-Anhalt  (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschland e.V.) vor ca. 650 Unternehmerinnen und Unternehmern:

 

„Wir begrüßen die Kooperation mit dem BVMW. So erfährt die Stimme des Mittelstands in und außerhalb der Parlamente ein stärkeres Gewicht. Fachkräftesicherung, bürokratische Erleichterung, Steuersenkungen für die Mitarbeiter und vor allen Dingen mehr Anerkennung im politischen Raum sind die inhaltlichen Schwerpunkte der Kooperation.“ so Kemmerich.

 

Ingo Bodtke, Landesvorsitzender des Liberalen Mittelstands Sachsen-Anhalt: „Ich freue mich über die öffentlich erklärte Zusammenarbeit. Hier können regionale Synergieeffekte genutzt werden. In Planung sind gemeinsame Fachveranstaltung, wie eine überregionale Unternehmerpreisverleihung und ein gemeinsames, mittelständisches Netzwerk. Damit wollen wir aufgreifen, was Christian Lindner als FDP Bundesvorsitzender schon im letzten Jahr betont hat: Der BVMW und der Liberale Mittelstand sind Verwandte im Geiste.“

Zurück