Herzlich Willkommen.

Stark für den Mittelstand.

Wir für Sachsen-Anhalt.

Starke Wirtschaft. Starkes Land.

Wirtschaftspolitik mit Augenmaß.

Lösungen für den Wohlstand von morgen.

Wofür wir stehen

Wir sind mittelständische Unternehmer, Handwerker, Selbstständige und Freiberufler sowie leitende Angestellte und wirtschaftspolitisch Interessierte aus verschiedensten Bereichen in Sachsen-Anhalt.

Wir fühlen uns dem freiheitlich-liberalen Gedankengut verpflichtet und geben dem Mittelstand eine fundierte Stimme in Städten und Gemeinden sowie auf Landesebene.

Wir wollen unsere Ideen für eine zukunftsfähige und liberale Wirtschaftspolitik gezielt einbringen. Dabei verstehen wir uns als natürlicher Partner der Freien Demokratischen Partei.

Unsere Mitglieder und deren Unternehmen sind mit ihren Mitarbeitern und Auszubildenden eine tragende Säule für die Standortsicherheit in Sachsen-Anhalt und in Deutschland.

Wir setzen uns dafür ein, dass das auch so bleibt.

 

Deshalb …

  • … wollen wir den Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt aktiv sichern und mitgestalten.
  • … arbeiten wir an einer kompetenten Mittelstandspolitik.
  • … verstehen wir uns als Plattform, Netzwerk und Sprachrohr für die Interessen mittelständischer Unternehmer in Deutschland.
  • … bringen wir politische Initiativen und Positionen ein.
  • … leisten wir Überzeugungs- und Aufklärungsarbeit als Vorfeldorganisation der Freien Demokraten.
  • … machen wir eine repräsentative Öffentlichkeitsarbeit für den Mittelstand.

 

Wir setzen uns für eine Wirtschaftspolitik mit Augenmaß ein:

 

  • Sinnvolle Steuer- und Finanzpolitik
    Um im europäischen und internationalen Umfeld realistische Wettbewerbschancen zu erhalten und zu sichern, fordern wir sowohl in Deutschland als auch in Sachsen-Anhalt ein einfaches, transparentes und gerechtes Abgabensystem für unsere mittelständischen Unternehmen. Das Steuer- und Finanzsystem muss auf allen Ebenen die Interessen des Mittelstandes in besonderem Maße berücksichtigen.
  • Wirksame Initiativen zur Unternehmensgründung
    Die wirtschaftliche Stärke Deutschlands beruht, neben großen Unternehmen, auf einem starken industriellen Mittelstand sowie innovativen, kreativen Dienstleistern und Freiberuflern. Es ist die Verbindung von Menschen, Wissen, Informationstechnik, Instrumenten und Prozessen, die Zukunft schafft. Wir unterstützen gezielt Ausgründungen aus Universitäten und regionale Netzwerke mit einer Gründerinitiative. Eigeninitiative und unternehmerischer Mut sind die Grundlage einer dauerhaft erfolgreichen freiheitlichen Gesellschaft. Unser Ziel ist es deshalb, Unternehmensgründungen zu vereinfachen und damit den Grundstein für dauerhaftes Know-How und steigende Patentanmeldungen in Sachsen-Anhalt zu legen.
  • Zukunftssichernde Bildungspolitik
    Sachsen-Anhalt soll ein Standort werden, dessen größtes Potential in gut ausgebildeten Arbeitskräften und innovativen Unternehmen liegt. Bildung in Sachsen-Anhalt muss sich daher auch und gerade an den Notwendigkeiten von Wirtschaft und Forschung orientieren. Wir setzen uns dafür ein, dass dem Thema Bildung ein hoher Stellenwert eingeräumt wird und unsere Auszubildenden und Berufsanfänger international mithalten können. Unser Ziel ist weltbeste Bildung für Sachsen-Anhalt.
  • Unternehmensfreundliche Entbürokratisierung
    Entbürokratisierung löst nicht nur strukturelle Wachstumsbremsen – vor allem für KMU -, sondern fördert auch nachhaltig dringend notwendige Investitionen. Große Teile der deutschen Wirtschaft leben vom Innovationspotential des Mittelstandes. Das darf nicht durch einen immer größeren und wettbewerbsreduzierenden Paragraphen-Dschungel behindert werden. Der Bürokratieaufwand in unseren Betrieben muss wieder auf ein erträgliches und sinnvolles Maß reduziert werden.